Login
Service & Contact Lex4You
Login

Online Unternehmensschalter

Starten Sie Ihr Unternehmen über den Online Unternehmensschalter von Securex

Bereit, Ihr Unternehmen zu gründen? Super. Dann können Sie einen Termin mit einem Securex-Unternehmensschalter vereinbaren oder Ihr Unternehmen einfach digital über unseren Online-Unternehmensschalter gründen. Entdecken Sie hier von A bis Z , wie Sie mit Ihrem Unternehmen durchstarten. 

Melden Sie sich mit Ihrer e-id, Ihrem Token oder itsme am Schalter an.

Jetzt Ihre Firma gründen

Ihr Unternehmen über einen Online Unternehmensschalter gründen

Bei einer Unternehmensgründung durchlaufen Sie eine Reihe von Schritten:

  • Starten Sie mit einem Einzelunternehmen  (natürliche Person) oder einer Gesellschaft (juristische Person)?
  • Haben Sie bereits ein geschäftliches Bankkonto?
  • In welchen Bereichen (NACEBEL-Codes) werden Sie tätig sein?
  • Sind Sie mehrwertsteuerpflichtig und benötigen Sie eine Mehrwertsteuernummer?
  • Gibt es irgendwelche Genehmigungen, die Sie benötigen, zum Beispiel einen Antrag auf ambulanten Handel?


Tipp: Hätten Sie gerne einen klaren Ablaufplan zur Vorbereitung Ihres Unternehmensstarts? Füllen Sie die Fragen aus und laden Sie Ihren persönlichen Ablaufplan herunter . Dann wissen Sie genau, was Sie brauchen.

Haben Sie Zweifel bei bestimmten Entscheidungen?

Ein Einzelunternehmen oder eine Gesellschaft wählen?

Kurz gefasst: Ein Einzelunternehmen ist schnell gegründet. Also sehr geeignet für Unternehmer, die schnell und ohne zu viel Papierkram starten wollen. 

Weniger Papierkram bedeutet auch billiger. Sie sparen beispielsweise die Notarkosten. Auf der anderen Seite sind Sie in einem Einzelunternehmen voll haftbar, weil Sie buchstäblich Ihre Firma sind.

Die Gründung einer Gesellschaft ist schwieriger und teurer, hat aber den Vorteil, dass Ihr Geschäftsvermögen vom Privatvermögen getrennt ist. Auch bei höheren Umsätzen ist sie interessanter, da sich Ihre Steuern dann besser optimieren lassen.

Wägen Sie die Vorteile beider Formen gegeneinander ab.

Einzelunternehmen oder Gesellschaft?

NACEBEL-codes: In welchen Bereichen sind Sie tätig?

Die NACE ist eine offizielle europäische Liste von Tätigkeitsdeskriptoren: Ein Code entspricht einer bestimmten Klasse von gewerblichen oder nichtgewerblichen Tätigkeiten. Die NACE ist die europäische Liste, aber jedes Land kann zusätzliche Codes in die Liste aufnehmen, solange die Basisliste unverändert bleibt. Deshalb sprechen wir in Belgien meist von NACEBEL-Codes.

Das LSS, die Mehrwertsteuerbehörden und die Unternehmensschalter verwenden sie, um Unternehmen nach Branchen einzuteilen. 

Hier finden Sie die komplette offizielle NACEBEL-Liste mit Erläuterungen.


Tipp: Fügen Sie alle relevanten NACEBEL-Codes sofort zu Ihrer ZDU-Registrierung hinzu. Es ist kostengünstiger, einen zusätzlichen Code bei der Registrierung aufzuführen und ihn nicht zu benötigen, als ihn nachträglich hinzuzufügen oder in einem nicht deklarierten Bereich tätig zu sein. Achten Sie natürlich trotzdem darauf, nur Codes anzugeben, die für Sie relevant sind.


Mehrwertsteuerpflicht und Mehrwertsteuernummer

In den meisten Fällen können Sie als Unternehmer davon ausgehen, dass Sie mehrwertsteuerpflichtig sind und darum besser Ihre Mehrwertsteuernummer sofort aktivieren lassen. 

Einige Unternehmen sind jedoch von dieser Pflicht befreit, zum Beispiel aufgrund ihres begrenzten Jahresumsatzes oder der Branche, in der sie tätig sind. Besuchen Sie unsere Seite über Mehrwertsteuerpflicht und Mehrwertsteuerbefreiung und erfahren Sie alles, was Sie über die Mehrwertsteuer wissen müssen.

Alles über die Mehrwertsteuer
Gründen Sie Ihr Unternehmen einfach über den Online Unternehmensschalter von Securex

Meine Firma gründen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren: