Login
Service & Contact Lex4You
Login

Was ist die Zentrale Datenbank der Unternehmen?

Was Sie über die ZDU wissen sollten

Die Zentrale Datenbank der Unternehmen (ZDU) ist die Datenbank, in der FÖD Wirtschaft alle Basisdaten der belgischen Unternehmen sammelt. Zweck der ZDU ist es, die Funktionen der öffentlichen Dienste dank einer eindeutigen Identifikationsnummer effizienter zu gestalten und Verwaltungsabläufe für Unternehmen zu vereinfachen.

Beantragen Sie selbst Ihre Unternehmensnummer

Was ist die Zentrale Datenbank der Unternehmen?

Die ZDU zentralisiert die Basisdaten von Unternehmen und Niederlassungseinheiten und verteilt sie auf die verschiedenen zuständigen Behörden. Jedes Unternehmen und jede Niederlassung erhält von der ZDU eine eindeutige Identifikationsnummer, nämlich Ihre Unternehmensnummer. Dank dieser Nummer können Behörden Daten einfacher und schneller austauschen. Und Sie müssen Ihre Daten nur einmal an die Behörden übermitteln.


Was ist die Funktion der Datenbank der Unternehmen?

Selbständige haben zwei Möglichkeiten, die ZDU zu nutzen:

  • Sie sorgen dafür, dass Ihre Unternehmensinformationen korrekt sind
  • Sie können Daten von anderen Unternehmen finden


Korrekte Daten in der ZDU

Für Unternehmer ist es wichtig, dass Ihre Daten auf dem neuesten Stand sind. Für eine Reihe von Fördermaßnahmen, wie z.B. das KMU-Portfolio, verwendet die Regierung die Daten in der ZDU. Wenn sie nicht korrekt sind, verlieren Sie möglicherweise das Recht auf bestimmte Zuschüsse oder Beihilfen.


Daten in der ZDU kostenlos aktualisieren

Wussten Sie, dass Sie gewisse Daten in der ZDU selbst anpassen können? Dies kann in Absprache mit den Experten des Unternehmensschalters oder über das Tool 'Mein Unternehmen' erfolgen. Dies können Unternehmensinformationen sein, wie z. B.:

  • Adresse
  • Kontakt
  • Bezeichnung
  • Bankkonto
  • Und mehr.

Sie melden sich mit Ihrem elektronischen Personalausweis, Token oder einer mobilen App an.


Daten in der ZDU nachschauen

Es gibt öffentliche Daten, die jeder über die kostenlose ZDU Public Search abrufen kann. Diese Suchfunktion zeigt Ihnen die öffentlichen Daten aller in der ZDU registrierten Einheiten und Niederlassungseinheiten an. Alle Unternehmen, unabhängig von ihrem Zustand (aktiv, identifiziert oder stillgelegt), sind sichtbar.


Ist das Unternehmen solvent?

Anhand der Daten der ZDU können Sie herausfinden, ob das Unternehmen solvent und/oder noch aktiv ist. , das in Schwierigkeiten steckt.

Wie machen Sie das? Einfach über die Unternehmensnummer, oder den Namen der Firma und/oder die Postleitzahl.


ZDU-Auszug beantragen

Es kommt vor, dass Lieferanten, Partner oder Behörden einen Beweis dafür haben möchten, dass Ihr Unternehmen tatsächlich existiert. Diesen Nachweis erbringen Sie mit einem Auszug aus der ZDU. Es gibt verschiedene Typen, je nach Zweck oder Standort, für den sie benötigt werden.


Was ist ein Auszug aus der Zentralen Datenbank?

Sie können das Dokument als die Geburtsurkunde Ihres Unternehmens betrachten. Im Dokument erscheinen Ihre Basisinformationen, die von Ihnen ausgeübten Tätigkeiten, die Anzahl der Niederlassungen und mehr.


Wann benötigen Sie einen Auszug?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, warum er erforderlich sein könnte. 

Zum Beispiel:

  • Ein Lieferant, der Ihre Aktivitäten überprüfen möchte
  • Sie wollen im Ausland investieren
  • Sie beantragen eine Genehmigung oder ein Bankkonto im Ausland

 

Arten von ZDU-Auszügen

Es gibt 3 Arten von Auszügen:

  • Ein gewöhnlicher Auszug, der normalerweise für Zwecke im eigenen Land ausreicht;
  • Ein nicht legalisierter Auszug ist wie der normale Auszug, jedoch für die Verwendung im Ausland bestimmt;
  • Und nicht zuletzt kann auch ein legalisierter Auszug erforderlich sein. In diesem Fall muss der FÖD Auswärtige Angelegenheiten dem Auszug eine Echtheitsbescheinigung beifügen.
Lassen Sie sich in der ZDU registrieren, sobald Sie sich selbständig machen

Unternehmensnummer beantragen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren: