Selbstständige
 
 
 

Mitgliedschaft bei einer Sozialversicherungskasse

Wann muss ich Mitglied werden?

Sofort bei Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit. Wenn Sie dies nicht tun, droht Ihnen ein Bußgeld in Höhe von 500 € bis 2000 €. Diese Regel gilt sowohl für nebenberufliche als auch für hauptberufliche Selbständige.

Wer muss Mitglied werden?

Alle Selbständigen müssen Mitglied bei einer Sozialversicherungskasse werden.

Sie sind hauptberuflich selbständig? Ihre Sozialversicherungskasse ist Ihre einzige Verbindung zur sozialen Sicherheit. Um bei Bedarf Unterstützung und medizinische Versorgung zu erhalten, müssen Sie Mitglied werden und Ihre Beiträge zahlen.

Klicken Sie hier für einen allgemeinen Überblick über Ihre Rechte, der für Ihre Unterstützung bestimmten Maßnahmen und die Kontaktdaten der Einrichtungen, die Sie ansprechen können für weitere Auskünfte.

Sie sind nebenberuflich selbständig und haben eine andere Beschäftigung als Arbeitnehmer? Dann haben Sie bereits über Ihren Arbeitgeber Anspruch auf medizinische Versorgung und Unterstützung. Ihre Mitgliedschaft bei einer Sozialversicherungskasse dient lediglich der Registrierung.

Securex Integrity - komfortabler und sicherer

Jede Sozialversicherungskasse achtet darauf, dass Sie Ihre grundlegenden Pflichten gegenüber dem Staat erfüllen und Ihnen eventuell zustehende Leistungen in Anspruch nehmen können.

Doch Securex Integrity bietet Ihnen noch eine Vielzahl zusätzlicher Serviceleistungen für noch mehr Komfort und Sicherheit. Fast 100.000 Selbständige und 40.000 Gesellschaften nutzen schon heute unsere Dienste:

  • Schnelle Bearbeitung und Zahlung Ihrer Leistungen und Prämien
  • Persönlicher Berater, der Ihren Fall sorgfältig verfolgt
  • Ideale Integration mit unserem Unternehmensschalter go-Start