Selbstständige
 
 
 

Verkauf und Übergabe!

Sie möchten Ihre Laufbahn beenden? Der Markt ist übersättigt? Kurzum: Es ist höchste Zeit für Sie, Ihre selbstständige Tätigkeit einzustellen. Warum verkaufen Sie Ihr Unternehmen nicht?

Bereiten Sie sich gut vor!

Der Verkauf Ihres Unternehmens ist keine Entscheidung, die Sie auf die leichte Schulter nehmen sollten. Denken Sie zweimal darüber nach. Stellen Sie sich die richtigen Fragen. Sind Sie wirklich bereit, Ihr Baby zu verkaufen? Ist es leicht, einen guten Abnehmer zu finden? Zu welchem Preis wollen Sie Ihr Unternehmen anbieten? Ein guter Rat: Warten Sie nicht zu lange mit der Beantwortung dieser Fragen. Die Verkaufsprozedur kann oft Monate dauern.

Die Verkaufsprozedur

Sie haben den Verkauf gut vorbereitet? Die Prozedur sollte dann nicht länger als ein Jahr dauern. Lassen Sie zunächst den Wert Ihres Unternehmens schätzen. Sie selbst haben wahrscheinlich keine genaue Vorstellung. Fragen Sie deshalb einen Betriebsrevisor, einen Steuerberater oder Unternehmensberater, um eine realistische Einschätzung zu erhalten. Vervollständigen Sie Ihre Vorbereitungen mit einer buchhalterischen und einer wirtschaftlichen Analyse, worin Sie die starken und schwachen Punkte Ihrer Tätigkeit auflisten. Sie wissen nicht so recht, wo Sie mit Ihrer Suche nach einem Abnehmer beginnen sollen? Es gibt Agenturen, die auf den Kauf und Verkauf von Unternehmen spezialisiert sind.

Sie brauchen mehr Informationen über den Verkauf Ihres Unternehmens? Gehen Sie auf die Informationsseite Ihrer Region.